Sie sind hier: Startseite Datenschutz & Cookies

Datenschutz & Cookies

Die sichersten Daten sind die, die gar nicht erst gespeichert werden!

Getreu nach diesem Grundsatz, erheben wir nur die Daten, die wir auch wirklich brauchen und speichern sie nur so lange, wie wirklich nötig. So werden Ihre Kundendaten, die Sie während einer Bestellung ohne Kundenkonto hinterlegt haben nach 30-40 Tagen gelöscht. Kundendaten mit Kundenkonto werden ca. 3 Jahre nach der letzten Bestellung gelöscht, so dass auch hier nicht unnötig Daten gespeichert werden. Ihre Bankdaten werden erst gar nicht erhoben, und das Nutzerverhalten auf unserer Seite werten wir nicht aus. Wir verwenden kein Google Analytics oder ähnliche, vergleichbare Tools!
Die Löschfristen zu lang? Kein Problem melden Sie sich schriftlich bei uns und wir löschen, innerhalb von 7 Tagen, alle ihre Daten die in unserer Datenbank hinterlegt sind.

 

Datenschutzerklärung
(Zum Drucken nach oben scrollen)

1 Erhebung und Verarbeitung von Daten

1.1 Cookies
1.1.1 Cookie-Einstellungen ändern

1.2 Newsletterfunktion
1.3 Gedruckter Katalog
2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
2.1 Datenübermittlung an DHL
2.2 Datenübermittlung an PayPal (wenn Sie PayPal zur Zahlung verwenden)

3. Auskunftsrecht


1. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain.

Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung (z. B. Bestellung), machen.


1.1 Cookies

Sitzungs-Cookies

In unserem Online-Shop werden in sog. Session-Cookies Sitzungs-Identifikationsnummern gespeichert, welche dazu benutzt werden, den Inhalt Ihres Warenkorbes zu speichern. Diese Cookies werden nach dem Verlassen des Shops bzw. der Beendigung Ihres Browser Programmes wieder gelöscht.
Wir verfolgen nicht Ihr Surfverhalten auf unserer Seite und werten auch kein Nutzerverhalten aus!

zum Seitenanfang


1.1.1 Cookie Einstellungen ändern

Sie können in Ihrem Browser Programm die Annahme von Cookies verwalten und so, wenn Sie es wünschen, die Annahme von Cookie sperren. Allerdings ist es dann nicht mehr möglich, über unseren Shop Einkäufe zu tätigen. Um die Cookie-Einstellungen zu ändern, rufen Sie in Ihrem Internet-Browser den Menüpunkt Einstellungen oder Internetoptionen auf und suchen Sie nach den Datenschutzeinstellungen. Hier finden Sie in aller Regel die benötigten Einstellmöglichkeiten.

zum Seitenanfang

1.2 Newsletter

Wir versenden zukünftig keine Newsletter mehr. Alle zu diesem Zweck gespeicherten E-Mailadressen wurden aus unserer Datenbank gelöscht.

zum Seitenanfang

 

1.3 Gedruckter Katalog

Sie erhalten wenn Sie dem Erhalt unseres Kataloges zugestimmt haben, max. 2 x jährlich unseren gedruckten Katalog per Post. Wenn Sie sich in Ihr Kundenkonto einloggen, können Sie dort unter dem Punkt Kontoinformationen den Empfang an- oder abwählen. Für den Empfang unseres Kataloges ist ein Kundenkonto bei uns nötig, da wir alle Kundendaten von Bestellungen ohne Kundenkonto nach 30-40 Tagen konsequent löschen.

zum Seitenanfang

 


2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration sowie wenn seperrat zugestimmt zum versand unseres Kataloges.

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Einzige Ausnahme stellt DHL & ggf. PayPal dar.

2.1 DHL: Zur Auftragsauslieferung müssen wir Ihre Lieferanschrift an DHL übermitteln. Übermittelt werden nur die zur Auslieferung notwendigen Adressdaten.

2.2 PayPal: Sollten Sie mit PayPal zahlen werden Sie nach Abschluss der Bestellung, zur Bezahlung, auf die PayPal Seite weitergeleitet. Dabei werden folgende Daten an PayPal übermittelt:

- Ihre bei uns hinterlegten Adressdaten -> Für den PayPal Käuferschutz ist dies notwendig, da dieser nur bei Versand an diese Adresse greift
- Ihre bei uns hinterlegte Email-Adresse -> für schnelleres Einloggen
- die Bestellungsnummer Ihrer Bestellung, der Kaufpreis und die Versandkosten -> zur Überprüfung für Sie und zur Auslösung der Zahlung an uns

Es wird nicht der Inhalt Ihres Warenkorbs übermittelt, so das PayPal nicht weiß was Sie bestellt haben.

Auf die weitere Verwendung, Auswertung dieser an PayPal übermittelten Daten seitens PayPal haben wir leider keinen Einfuß.

Sollten sie keine Übermittlung der erwähnten Daten an PayPal wünschen, verwenden Sie PayPal nicht zur Zahlung Ihrer bei uns getätigten Bestellung. Mit der Auswahl von PayPal als Zahlungsmethode und den Klick auf "Kostenpflichtig bestellen" stimmen Sie der Weitergabe der und 2.2 genanten Daten an PayPal zu.

 

Die Löschung der bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn Ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn Ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

(Löschung von Kundendaten: ohne Kundenkonto jeweils nach 30-40 Tagen nach der Bestellung,  mit Kundenkonto ca. 3 Jahre nach letzter Bestellung)

Die Löschfristen zu lang? Kein Problem melden Sie sich schriftlich bei uns und wir löschen, innerhalb von 7 Tagen, alle ihre Daten die in unserer Datenbank hinterlegt sind.

zum Seitenanfang


3. Auskunftsrecht


Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Alternativ können Sie als registrierter Nutzer Ihre bei uns gespeicherten Daten im Kundenbereich einsehen.

zum Seitenanfang